Heirat, Partnerschaft, Scheidung

Beitragspflicht

Die Ehepartner und die eingetragenen Partner gelten im ganzen Jahr der Eheschliessung als verheiratet. Im Jahr der Ehescheidung oder der Auflösung der eingetragenen Partnerschaft ist das individuelle Einkommen und Vermögen für die Beitragsberechnung massgebend.

Im so genannten Splitting-Verfahren werden die Versicherungsbeiträge von verheirateten oder in eingetragener Partnerschaft lebender Personen während der Kalenderjahre der Ehe beziehungsweise Partnerschaft geteilt und gegenseitig gutgeschrieben.

Weitere Informationen und Formulare finden Sie unter „AHV Beiträge“ und an unserem online-Schalter.

Familienzulagen

Bei Trennung bzw. Scheidung muss die anspruchsberechtigte Person für die Familienzulagen neu bestimmt werden. Senden Sie dafür eine Kopie der Trennungsvereinbarung bzw. des Scheidungsurteils an die Familienausgleichskasse.

Weitere Informationen und Formulare finden Sie unter „Familienzulagen“ und an unserem online-Schalter.

Öffentliche Veranstaltungen

Informationsanlässe zum Thema "Wer bezahlt die Pflege im Alter?". Der nächste Anlass findet am 26. Juni 2018 im MythenForum in Schwyz statt. Beginn um 19.00 Uhr, Türöffnung um 18.30 Uhr. Weitere Infos im Veranstaltungsflyer.